Kein Bock auf linke Demos ? Lieber ABWARTEN?

Heißer Herbst

Heißer Herbst – wie geht das ?

Vorgeplänkel: Linke Bewegungen gegen die aktuelle Krise des Kapitalismus als „Querfront“ zu diffamieren, schadet nicht den RECHTEN, es schadet den LINKEN

Geklaut bei Gruppe Arbeiter:innenMacht

„Um diese Bewegung in Gang zu setzen und zu einer Kraft zu vereinheitlichen, müssen sich die verschiedenen Initiativen und Bündnisansätze auf gemeinsame, konkrete Forderungen verständigen, die auf die unmittelbare Verbesserung der Lebensbedingungen zielen.

Es ist unzureichend, sich auf allgemeine Forderungen gegen Krise und Kapitalismus zu beschränken.

Stattdessen bleibt es Aufgabe der einzelnen in den Bündnissen agierenden politischen Gruppierungen und Strömungen, ihre jeweiligen strategischen, programmatischen Forderungen zu verbreiten, zu diskutieren und wechselseitig zu kritisieren.“

(Monatszeitung der Gruppe Arbeiter:innenmacht Nr. 267 September 2022)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..