Energiepreise in Griechenland: Konzerne werden 90% der Profite abgeben

Lesetipp für die AG DASEINSVORSORGE am Donnerstag

Unser Thema: Energiearmut und EnergiepreisExplosion

Zu den größten Profiteuren der aktuellen Krise zählen die Energie- und Stromkonzerne. Für die Bevölkerung schnellen die Rechnungen in die Höhe, die Energieversorger schreiben indes Milliardengewinne. In Griechenland müssen Energiekonzerne jetzt 90 Prozent ihrer übermäßigen Krisengewinne an den Staat zahlen. Damit will die konservative Regierung einen Teuerungsausgleich finanzieren und 60 Prozent der zusätzlichen Stromkosten der Bürger:innen übernehmen.

https://kontrast.at/griechenland-energiepreise/

Auszug: STROMPREISDECKEL

„(…) Energiepreise von den Stromrechnungen der Menschen zu entkoppeln. Diese Maßnahme hatte der Ministerpräsident bereits Anfang April auf EU-Ebene gefordert. Spanien und Portugal sind ebenfalls für eine Entkopplung, sie haben in der EU jetzt zumindest einen Preisdeckel auf Strompreise durchgesetzt.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.