Vorkaufsrecht muss reformiert werden? damit es erhalten bleibt ??

„Es ist leider nicht das erste Mal, dass das Bundesverwaltungsgericht Gesetze zum Mieterschutz kippt, die langjährige Praxis der Kommunen waren. Es sind eben verschiedene Auslegungen der Gesetzeslage möglich. Das Bundesverwaltungsgericht hat sich streng am Wortlaut orientiert; es ist daher eine Präzisierung des Vorkaufkonzepts im Baugesetzbuch notwendig. Das ist schnell umsetzbar.“

https://taz.de/Kreuzberger-Stadtrat-zu-Vorkaufsrecht/!5814478/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.