Das gute Geschäft für den großen Konzern

Der Herr Zahn von Deutsche Wohnen gibt also im Radio bekannt: durch den Verkauf des ImmobilienHaies Deutsche Wohnen an einen noch größeren ImmobilienHai befrieden wir die Stadt 👎

Und die SPD schlägt im Wahlkampf ganz klar Kapital daraus, daß der regierende Bürgermeister Michael Müller unter Umgehung der üblichen Entscheidungswege einfach kurzentschlossen im Alleingang einen ziemlich ekeligen Immobiliendeal unterschreibt….

Zur Info: https://taz.de/Senat-dealt-mit-Immobilienfirmen/!5771075/

Als der Herr Müller noch Stadtentwicklungssenator war, rühmte er sich bereits öffentlich im Festsaal Neukölln (Heimathafen) seiner ausgezeichneten Kontakte und Beziehungen zu Investoren – Parallel verbrachte er im Festsaal Neukölln einen für ihn lustigen Abend damit, Bürgerinitiativen und wohnungspolitische Akteure schallend auszulachen und zu verspotten („die dürfen jetzt hier mal öffentlich auftreten und danach müssen wir die nie wieder beachten und damit ist dann der Demokratie Genüge getan“)

Ich sass per Zufall hinter Müller und habe nach dem ersten Schock angefangen seine Gespräche zu belauschen….. Und dann wurde der auch noch Bürgermeister 👎

Hier noch ein Zeitungsartikel aus 2014, was man damals glaubte, so in etwa vorzugehen und das heute eher durch seltsame Geschäfte verwirklicht ….

https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/stadtentwicklungskonzept-2030-visionen-fuer-den-wandel/9866766.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.ecosia.org%2F

Dieser Text entspricht meiner Privatmeinung – die AG WOHNEN hat nichts damit zu tun 😇 Sabine Scheffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.