Sozialwohnungen gibt es nicht: WBS Belegungsrechte per Gesetz bei privaten Vermietern?

„Sozialwohnungen sind in Berlin Mangelware: 2019 standen in der Hauptstadt 116.000 Stück rund eine Million anspruchsberechtigte Haushalte gegenüber.“

Siehe Artikel im Neuen Deutschland:

 „»Es wäre möglich, gesetzliche Belegungsbindungen ohne Gegenleistung außerhalb der öffentlichen Wohnraumförderung verfassungskonform zu regeln«, zu diesem Schluss kommt Volljuristin Sarah Lincoln. „

Sozialwohnung per Beschluss

„Demnach könnten die Bundesländer große Privatvermieter dazu verpflichten, einen gewissen Anteil der Wohnungen nur an Inhaber von Wohnberechtigungsscheinen (WBS) zu vermieten.“

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1148040.wohnberechtigungsschein-sozialwohnung-per-beschluss.html?pk_campaign=SocialMedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.