Kündigungsmoratorium wieder aufnehmen!

Zur Ansicht: Die SPD-Fraktion im Landtag NRW unterstützt die Forderung des Deutschen Gewerkschaftsbundes und des Deutschen Mieterbundes, dass wegen corona-bedingter Zahlungsrückstände keiner Mieterin und keinem Mieter gekündigt werden darf.

„Wir appellieren dringend an die Landesregierung, sich auf Bundesebene für Mieterinnen und Mieter einzusetzen. Das Kündigungsmoratorium muss wieder aufgenommen werden!“

Wohnungsverluste verhindern – Kündigungsmoratorium wieder aufnehmen


Während das Einkommen sinkt, steigen die Mieten:

Der Deutsche Mieterbund recherchierte: „Ende August hatten rund 15,5 Millionen Haushalte wegen der Krise weniger Einkommen zur Verfügung. Rund drei Viertel der betroffenen Haushalte fehlten bis zu 30 Prozent ihres regulären Einkommens.“

Pressemitteilung Deutscher Mieterbund vom 30.10.2020

https://www.mieterverein-dortmund.de/news-detail.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=586&cHash=90e91286f6bcb5fbdcef457ad99042f7

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..