Petition zur Aussetzung von Mietzahlungen

Text von Sabine Scheffer / Zitat stammt aus der Petition „Suspend the Rent“ (Open Petition) 

Es wäre möglich die Aussetzung der Miete während der Corona Krise per Parlamentsgesetzt anzuordnen.

Auch während einer Pandemie, mit Ausgangsbeschränkungen und dem Wegfall von Erwerbsarbeit und Einkommen, bleiben die Grundbedürfnisse aller Menschen nach Nahrung und Obdach selbstverständlich erhalten.

Unterkunft und Verpflegung sind im aktuellen Wirtschaftssystem von einer funktionierenden Wirtschaft und von privatem Einkommen abhängig. Daher machen sich immer mehr Menschen Sorgen, ob ihr Geld für Essen und Miete reicht, wenn das private Einkommen weggefallen ist.

„Wir fordern daher, dass die Pflicht, Miete für die Wohnung zu zahlen oder den Kredit für das selbst-genutzte Haus zu tilgen, durch Parlamentsgesetz solange allgemein ausgesetzt wird, bis die Corona-Epidemie mit ihren wirtschaftlichen Folgen überwunden ist.“ 

Die grundgesetzlich geschützte Wohnung soll dadurch in Zeiten der Krise und darüber hinaus als Rückzugsraum, als Ort der persönlich empfundenen Sicherheit und Ort der Quarantäne sowie Schutzraum vor Ansteckungen auf Dauer erhalten bleiben.

Momentan werden Kredit- und Konjunkturprogramme aufgelegt, die die Wirtschaft stützen sollen. 

MieterInnen und kleine Unternehmen profitieren kaum davon, weil abzusehen ist, daß die neu aufgenommen Kredite später nicht zurück gezahlt werden können. Der Wegfall von Einkommen während der Corona Krise bei vielen Mietern bleibt ja als finanzielles Loch für die Zukunft erhalten. 

Wie sollen Kredite zurückgezahlt werden, wenn viele Mietzahlungen schon jetzt das persönliche Limit bei dauerhaft niedrigen Einkünften übersteigen?

Viele Mieter können aufgrund der ohnehin hohen Mieten keine finanziellen Rücklagen bilden und werden in Zukunft wirtschaftlich kaum besser dastehen.

Da nicht zu vermuten ist, daß Mieten in absehbarer Zeit spürbar sinken werden und sicher ist auf Mieter kommen in Zukunft hohe Mietkosten zu, sollte die Mietzahlung für die Zeit der Verdienstausfälle per Parlamentsgesetzt eingestellt werden.

Vollständige Petition mit Begründung siehe bei Klick auf den Petitionslink

https://www.openpetition.de/petition/online/mieten-pausieren-waehrend-der-corona-krise-suspendtherent

„Wir fordern daher, dass die Pflicht, Miete für die Wohnung zu zahlen oder den Kredit für das selbst-genutzte Haus zu tilgen, durch Parlamentsgesetz solange allgemein ausgesetzt wird, bis die Corona-Epidemie mit ihren wirtschaftlichen Folgen überwunden ist.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.