Wohnraumbedarfbericht offenbart eklatanten Mangel

Angesichts einer schockierenden Mangelversorgung mit leistbarem Wohnraum in Berlin, fordert der Berliner Mieterverein (Reiner Wild) eine deutliche Ausweitung des gemeinwohlorientierten Wohnungssektors.

Allein für Berliner Singlehaushalte mit geringem Einkommen wurde eine Versorgungslücke von über 100.000 bezahlbaren Wohnungen ermittelt. Auch Senioren finden keine angemessene Bleibe weil mehr als 100.000 barrierefreie Wohnungen fehlen.

„Dazu werde eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit benötigt, für die die Bundesregierung den Grundstein legen muss.“

massiver Wohnraummangel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.