Nacht der Obdachlosen

Am 29. Januar 2020 findet in Berlin eine Premiere statt. Erstmals in Deutschland werden in dieser Nacht all die obdachlosen Menschen gezählt und befragt, die nachts auf der Straße schlafen.

In Berlin wird Obdachlosigkeit immer mehr zu einem Massenphänomen. Geschätzte 10.000 Menschen schlafen nachts auf der Strasse und etwa 40.000 leben ohne Wohnung in Obdachlosenheimen und Einrichtungen.

Zeltlager und Camps, wie etwa am Bahnhof Lichtenberg, werden häufiger und größer und nie wird die Stadt genug Notschlafstellen bereithalten.

Auch in diesem Winter werden wieder Menschen auf der Straße erfrieren

Nacht der Obdachlosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.